Bock auf HätteHätte… nach dem 4. Spieltag 17/18

Hätten wir am Donnerstag nicht gespielt, hätte sich Hector nicht verletzt. Hätten wir am Donnerstag nicht gespielt, hätte die Mannschaft am Sonntag nicht die Kraft gefehlt. Hätten wir am...

Continue Reading →

Bock auf HätteHätte… nach dem 3. Spieltag 17/18

Hätte der EffZeh Mathew Leckie verpflichtet… Hätte der EffZeh Mark Uth verpflichtet… Hätte der EffZeh Guido Burgstaller im letzten Winter verpflichtet… … würde man am Geißbockheim nicht über den...

Continue Reading →

Wenn die Freude nur kurz aufblitzt

ARSENAL! Die Kollegen schrecken auf. Selbst die mit Kopfhörern blicken auf und sehen mich – mit ausgestreckten Armen hinter dem Schreibtisch stehen. Arsenal. Und Borisov? Stille. Wie spielen im...

Continue Reading →

Für euch getippt – die Abschlusstabelle 2017/2018

Mal kein reiner EffZeh-Content, aber vielleicht kommt hier demnächst auch mehr allgemeines zum Fussball. Wer weiß. Ich bin mir selber nicht sicher, ob ich das nicht trennen mag. Die...

Continue Reading →

Was der Ausfall von Osako bedeutet. Oder zumindest bedeuten könnte.

Meine Offensivhoffnungen ruhten ja zu großen Teilen auf Yuya Osako. Nach dem Abgang von Modeste und der Steigerung des Japaners, hab ich den nächsten Schritt erwartet. Gerade in einer...

Continue Reading →

50 Tore für eine erfolgreiche Saison. Wer soll die denn schießen

Modeste ist weg. Und mit ihm 25 Tore. In einer Saison, in der alles geklappt. In einer normalen Saison erzielt er wohl 15 Toren, wenn es richtig gut läuft...

Continue Reading →

Drei Gründe warum man Modeste nicht verstehen kann

Achtung: Dieser Text wurde bereits vor wenigen Wochen geschrieben – noch bevor das Wechseltheater seinen Höhepunkt erlebte. Der Text blieb aber unberührt, da er sonst eine andere Tonart angenommen...

Continue Reading →

Drei Gründe warum man Modeste verstehen kann

Achtung: Dieser Text wurde bereits vor wenigen Wochen geschrieben – noch bevor das Wechseltheater seinen Höhepunkt erlebte. Der Text blieb aber unberührt, da er sonst eine andere Tonart angenommen...

Continue Reading →

Warum ich mit dem Transfer von Jhon Cordoba zufrieden bin

In den letzten Wochen wurden eine Reihe von potenziellen neuen Stürmern in Köln gehandelt. Unter anderen in Deutschland ganz gut bekannte Spieler. Mark Uth Simon Terrodde Bobby Wood Michael...

Continue Reading →

Es nervt. So ungemein kollosal. Weil wir anderes gewohnt sind

Seit Tagen schwirrt mir schon ein kleiner Text durch den Kopf, wie mühselig ich das ganze Transfergebahren um Anthony Modeste empfinde. Ich bin ein kleiner Fan, was Transfergerüchte geht....

Continue Reading →

Latest News

Neven Subotic. Keine Auffüllmasse!?!

Der 1. FC Köln verpflichtet Neven Subotic. Er kommt bis Saisonende auf Leihbasis. Über eine Kaufoption wird spekuliert. Als gestern die ersten heißeren Meldungen zu dem Transfer reinkamen, überwog die Freude. Nicht, weil wir grundsätzlich einen weiteren Innenverteidiger verpflichten konnten, sondern weil Subotic durchaus Qualität mitbringt. Vor ein paar Jahren bildete er mal mit Hummels […]

Typisch EffZeh 2017

Man wartet auf die Verpflichtung eines neuen Innenverteidigers, da verkündet man erst drei Vertragsverlängerungen und dann den Profivertrag eines...

Zum Abgang von Mavraj

Tschö Mergim. Die offizelle Verkündung seines Abschieds war heute keine Überraschung mehr. Ziemlich untypisch in Köln. Seitdem Schmadtke &...

Hach Leo. Ach Leo. 

Leonardo Bittencourt war, wie schon einige Male geschrieben meine Entdeckung der letzten Saison. Ich hatte den Transfer nicht vollends...

Stiller Jubel

Können wir mal bitte zwei Jahre zurück gehen. Wenn damals das Spiel auf Schalke unter der Woche gelaufen wäre,...