Nartey und sein Positionswechsel als letzte Chance

Als Nikolas Nartey vor zwei Jahren zu uns gewechselt ist, galt er als großes Talent für die Mittelfeldzentrale. Seitdem konnte er sein Potenzial bisher nur punktuell andeuten, wurde aber...

Continue Reading →

Geis und die Frage, ob er uns helfen kann

Das ging dann doch schnell. Und kam äußerst überraschend. Johannes Geis wird den 1. FC Köln direkt verstärken und darf sich im Rest der Saison am Geißbockheim beweisen. Er...

Continue Reading →

Über die Sinnhaftigkeit von Transferfragen

Der EffZeh ist noch eine Halbserie vom möglichen Aufstieg entfernt und alles andere als sicher, aber wir diskutieren bereits den Kader der Bundesliga. Visionen und Planung ist super, aber...

Continue Reading →

Ist Cordoba in Liga eins wichtiger als Terodde?

Einen Torjäger hat bis vor einigen Wochen wohl noch niemand in Jhon Cordoba gesehen. Die Statistiken sprachen eine deutliche Sprache. Jetzt, kurz vor Weihnachten macht der Stürmer Mut. Terodde...

Continue Reading →

Guirassy und die Ohrfeigen

Am Freitag wollte ich eigentlich noch bloggen über die Ohrfeige, die der EffZeh Serhou Guirassy verpasst, da die Meldungen aufkamen, dass im Winter ein neuer Linksaußen kommen soll. Guirassy...

Continue Reading →

Personal und Taktik

In diesen Zeiten wird über Taktik und Personal diskutiert. Beides sehe ich teilweise schwierig. Wir haben einen breit aufgestellten Kader. Aber dank Verletzungen ist da aktuell gar nicht so...

Continue Reading →

Trainerdiskussion nach Spieltag zwölf

Dass wir nach zwölf Spieltagen eine Trainerdiskussion haben würde, hätte ich selbst in der holprigen Vorbereitung nicht für möglich gehalten. Dass wir Probleme bekommen könnten, war absehbar. Aber bei...

Continue Reading →

Verwirrter Blick von der Tabellenspitze

Beim Blick auf die Tabelle muss ich mir immer noch die Augen reiben. Nicht, weil der EffZeh von der Tabellenspitze grüßt. Auch nicht, weil der Hamburger SV in unserem...

Continue Reading →

Die Gefahr des Pokalsiegs

Ich hab mir nochmal die neun Dinger von Berlin angeschaut und ehrlicherweise hat das meine Euphorie etwas getrübt. Klar, da war ein paar schöne Kombinationen und Ansätze dabei. Aber...

Continue Reading →

Dieser Spieler könnte zu meinem Lieblingsspieler werden

Louis Schaub erinnert mich ja irgendwie an Leonardo Bittencourt. Technisch beschlagen, Mut zum Dribbling, Zug zum Tor, engagiert, mitreißend. Eventuell sogar torgefährlicher als unser ehemaliger Linksaußen – was aber...

Continue Reading →

Latest News

Bayern aktuelle Nummer Neun

Eine wirklich neue Erkenntnis konnte der Sport+Markt-Report “Football Top 20″ nicht liefern. Der FC Bayern München bleibt in Europa der beliebteste deutsche Verein. Um das heraus zu finden wurden 9.600 Fußballfans aus 16 Ländern befragt. Mit knapp 20 Millionen Anhängern bzw. Sympathisanten rangieren die Bayern auf Platz neun im internationalen Ranking.

DailySoccer 10/02/2009

Hier findest du die wichtigsten und besten Fußball-Links des Tages. Del Piero klagt, Frauenfußball kommt und der Ball bleibt rund.

Die deutsch-osteuropäischen Städte

Präsident Michel Platini teilt das europäische Festland neu auf. Die Atlanten müssen neu gedruckt werden. Zudem muss sich Deutschland eine neue Hauptstadt suchen. Vielleicht ziehen die Politiker umgehend zurück nach Bonn. Wenn sie denn noch als deutsche Staatsbürger gelten. Genau wie alle Leipziger.

Bundesliga 19. Spieltag

Werbung in eigener Sache. Auf 1000mikes habe ich gestern eine Zusammenfassung des Bundesligaspieltages gesendet. Ich versuch das jetzt regelmäßiger zu schaffen und ggf. auch einen Ausblick über den Äther zu jagen.

DailySoccer 07/02/2009

In dieser neuen Rubrik empfehle ich nur kurz per Link Nachrichten von großen Portalen, Blogbeiträge, Tweets und/oder Videos, die mir über den Weg laufen.

Marcos Nebenjob

Das WM-Finale 2006 machte ihn (und Zinedine Zidane) zum unrühmlichen Star. Noch immer profitiert Marco Materazzi vom Ausraster seines französischen Gegenspielers. Denn der Italiener geht rigoros gegen jeden vor, der ihm ungebührliches Verhalten in dieser Situation vorwirft bzw. vorwarf. Es war viel spekuliert worden, was das Raubbein dem Spielmacher zugerufen hatte.

Jardel weiter auf Welttour

Nein, für Mario Jardel ist noch immer nicht Schluss. Der mittlerweile 35-jährige hat noch einmal einen neuen Vertrag unterschrieben. Der Angreifer stürmt demnächst wieder für seinen Heimatverein Ferroviario Atlético Clube. Im Sommer war er in seine Heimat zum Criciúma EC zurück gekehrt.

Nova Doppelpack

Wie gut, dass sie wieder an Bord sind: Geromel und Novakovic.

Das Duo scheint aktuell einfach unersetzlich für den FC zu sein, auch wenn es “nur” zu einem Unentschieden in Frankfurt reichte. Aber erst in Hälfte zwei, als beide Spieler an ihre Leistungen der Hinrunde anknüpfen konnten, hielt auch der FC dagegen. Davor war es einfach nur grausig.

Einen Verein zerstören

Wie bitter es um Altona93 bestellt ist, beweisen die Nachrichten der letzten Wochen. Seit einiger Zeit wird am Image des Kultvereins aus Hamburg gesägt.