Für euch getippt – die Abschlusstabelle 2017/2018

Mal kein reiner EffZeh-Content, aber vielleicht kommt hier demnächst auch mehr allgemeines zum Fussball. Wer weiß. Ich bin mir selber nicht sicher, ob ich das nicht trennen mag. Die...

Continue Reading →

EffZeh-Ticker: Meré weiter im Visier: Queirós bleibt nicht der letzte Zugang

Meré weiter im Visier: Queirós bleibt nicht der letzte Zugang

Continue Reading →

Was der Ausfall von Osako bedeutet. Oder zumindest bedeuten könnte.

Meine Offensivhoffnungen ruhten ja zu großen Teilen auf Yuya Osako. Nach dem Abgang von Modeste und der Steigerung des Japaners, hab ich den nächsten Schritt erwartet. Gerade in einer...

Continue Reading →

EffZeh-Ticker: Portugiesisches Abwehrtalent kommt: 1. FC Köln verpflichtet João Queirós

Portugiesisches Abwehrtalent kommt: 1. FC Köln verpflichtet João Queirós

Continue Reading →

EffZeh-Ticker: Die Meré-Misere: Wer stopft das Loch in der Innenverteidigung des 1. FC Köln?

Die Meré-Misere: Wer stopft das Loch in der Innenverteidigung des 1. FC Köln?

Continue Reading →

EffZeh-Ticker: Anthony Modeste: „Keine leeren Phrasen eines Söldners in Mickey-Mouse-Hosen“

Anthony Modeste: „Keine leeren Phrasen eines Söldners in Mickey-Mouse-Hosen“

Continue Reading →

50 Tore für eine erfolgreiche Saison. Wer soll die denn schießen

Modeste ist weg. Und mit ihm 25 Tore. In einer Saison, in der alles geklappt. In einer normalen Saison erzielt er wohl 15 Toren, wenn es richtig gut läuft...

Continue Reading →

EffZeh-Ticker: Köln plant keine Mio-Transfers: „Vielleicht warten wir sogar bis nächsten Sommer“

Köln plant keine Mio-Transfers: „Vielleicht warten wir sogar bis nächsten Sommer“

Continue Reading →

EffZeh-Ticker: Nach dem Modeste-Geldregen: Einen großen Schritt nach vorne machen

Nach dem Modeste-Geldregen: Einen großen Schritt nach vorne machen

Continue Reading →

Latest News

Ein neues Design

Wie auf der alten Seite angekündigt, habe ich dieses neue Layout aufgesetzt und Spielfeldrand damit für die Zukunft gerüstet. Mehr Informationen findest du dazu noch hier.

Kölsche Wochen

Einige Wochen sind ins Land gezogen. Ausreichend Stoff. Das Wichtigste hier in Kürze als Auftakt ins Neue Jahr.

Traingslager in Belek.
Auch wenn das Thema Podolski alles überstrahlte, so fanden doch fünf Testspiele statt.
Zum Auftakt gab es ein 1:0 gegen Zweitligist MSV Duisburg. Ein typischer Trainingslagerkick. Die Spieler sind geschlaucht von den Trainingseinheiten und können nur wenig glänzen. Aber immerhin ein Sieg. Durch das später Tor von Sergiu Radu in der 81. Minute.

Spieler im Sonderangebot

Eine harte Entscheidung mussten die Verantwortlichen beim finanziell angeschlagenen DSV Leoben fällen. Da der österreichische Zweitligist nicht nur gegen den Abstieg, sondern auch gegen die Insolvenz kämpfen muss verkündete der Präsident die einzig mögliche Rettungsaktion. Alle Spieler können sich sofort einen neuen Verein suchen. Jeder Kicker darf Leoben ablösefrei und ohne weitere Verpflichtungen verlassen.

Vergangenheit und Gegenwart

Alte Traditionen leben wieder auf oder werden zum offenen Kampf aufgefordert.

Sat.1 möchte seine eingestaubte Marke “ran” im Rahmen ihrer internationalen Übertragungen wieder beleben. Die Champions League- und Europa League-Spiele auf dem Privatsender sollen wieder unter der Marke “ran” laufen.