Die Mitte dicht machen

Zoller verletzt.

Olkowski bei der zweiten Mannschaft.

Zwei weniger, die rechts offensiv aushelfen könnten.

Ganz ehrlich, wenn man den Flügel nur notbesetzen kann, dann lass es bleiben. Wozu immer irgendwelche Notlösungen und Aushilfskräfte aufstellen. Dann lieber umdenken und die Zentrale dicht machen.

Ein Sechser – unterstützt von zwei Achtern. Davor ein zentraler Kreativer hinter zwei Spitzen. Fertig.

Dann müsste man nur noch überlegen, ob man die Außen (explizit links) defensiv stabil besetzt (Rausch) oder etwas mutiger an die Sache geht (Horn, Handwerker), damit zumindest teilweise die Außenverteidiger nach vorne gehen und mal eine Flanke vom Flügel schlagen. Meine Meinung kennt ihr 😉

Guirassy – Osako

Bittencourt

Jojic – Lehmann – Özcan

Handwerker – Maroh -Sörensen – Klünter

Horn

Come on EffZeh!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.