Start geglückt

Endlich. Seit letztem Wochenende rollt der Ball wieder.
Für mich erstmal „nur“ per 90elf und Sportschau, weil mein Premiere aktuell einfach irgendwie nicht laufen will. Der blöde Receiver scheint die lange Pause nicht überstanden zu haben.
Egal, ich lag auf der Couch, lauschte dem Internetradio und fieberte mit, wie eh und je.
Später gab’s alle Bilder auch nochmal im Öffentlich-Rechtlichen.

Ich hatte befürchtet, dass es wieder ein Spiel, wie zum Saisonbeginn werden könnte, in dem wir die Führung gegen die Wölfe doch noch aus der Hand geben.
Doch nichts da.
Diesmal hielten unsere Jungs dagegen.
Naja, eher hatten wir wohl etwas mehr Glück, dass Grafite & Co. nicht auch noch das zweite Ei in unser Tor legten.
Wir sind gut bei weg gekommen und können uns über den ersten Zähler 2009 freuen. Ein Punkt, der uns näher an Poldi heran bringt 😉

Ein paar positive Blickpunkte bleiben trotzdem. Es war nicht alles Glück.
Faryd Mondragon hielt uns am Ende den einen Zähler fest. Damit könnten sich die Spekulationen um seinen Abschied von selbst klären. Obwohl Lukasz Fabianski schon ne gute Hausnummer wär. Markus Miller sowieso 😉

McKenna hat seine Sache in der Zentrale gut gemacht. Für gelegentliche Aushilfsjobs ist er also (noch) gut. Ich freu mich trotzdem auf die Rückkehr von Geromel.

Brecko rechts in Ordnung, wenn auch ein wenig verschenkt. Matip auf links. Geht zur Not. Aber das bleibt die Schwachstelle. Aber jetzt kann er sich nachhaltig beweisen.

Pezzoni verteidigt seinen Platz neben Petit.

Yalcin hat sich in der ersten Elf behauptet und wird weiter von Beginn an auflaufen.

Ehret fiel mal wieder ab. Das reicht auf Dauer nicht. Hier muss dringend nachgebessert werden.

Ishiaku fehlt noch einiges zur Duisburger Form. Radu macht nochmal auf sich aufmerksam und setzt Ishiaku unter Druck.

Antar ist komplett außen vor.

Derweil arbeiten Meier & Co. weiter an den Finanzierungsmöglichkeiten von Prinz Poldi. Kauf deinen Poldi-pixel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.