Rolfes, Frings und sonst keiner

Armes Deutschland. Neben Ballack verfügst du über keinen weiteren international tauglichen Sechser.
Die WM 2010 ist quasi schon verloren, nachdem erst Frings suspendiert wurde und dann Rolfes verletzt auszufallen droht.

Schade, vielleicht 2014 wieder.

Ein Systemwechsel geht ja schon mal gar nicht. Wie sollte man denn all die kreativen Köpfe, wie Marin, Kroos, Reus und Özil unter einen Hut bekommen. Ein Schweinsteiger wird dringend auf dem Flügel gebraucht, wo er auch mal untertauchen kann.

Talente in die Nationalmannschaft einzubauen ist Jogi Löw ohnehin mehr als fremd.
Ein Hummels, ein Riether, gar ein Reinartz würden den Druck zudem nicht stand halten.
Badstuber und Höwedes sind viel zu unflexibel, um auch mal offensive(re) Akzente zu setzen.

Ein Khedira und ein Gentner sind völlig ungeeignet, ihre Qualität neben einem Weltklassemann zu beweisen.

Ohnehin steht und fällt die Leistung der DFB-Elf seit Jahren mit einem Simon Rolfes.
Ohne ihn, ist Deutschland verloren. Armes Deutschland.

Wenn dem so ist, dann hat Löw in den letzten Monaten ordentlich was falsch gemacht.

Ich glaube nicht dran. Ich wette mein Freebet drauf, dass der Jogi eine schöne Alternative aus dem Hut zaubert. Aber Hauptsache die Journalie hatte ordentlich was zu schreiben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.