HSV verpasst das internationale Geschäft

Warum?
Nicht (unbedingt) wegen der sonntäglichen Niederlage.
Es liegt auch weniger am HSV an sich.

Eher an der Konkurrenz…
… und daran, dass ich seit einigen Wochen sicher bin, dass der Höhenflug von Stuttgart und Dortmund in der „Europa League“-Qualifikation mündet.

So einfach kann Fußball manchmal sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.